Sehen Sie den einzelnen großen Scheibenwischer des Tesla Cybertruck in Aktion

Nachricht

HeimHeim / Nachricht / Sehen Sie den einzelnen großen Scheibenwischer des Tesla Cybertruck in Aktion

Mar 18, 2023

Sehen Sie den einzelnen großen Scheibenwischer des Tesla Cybertruck in Aktion

Als letzten Monat ein Foto mit einem Prototyp von Teslas Cybertruck auftauchte,

Als letzten Monat ein Foto mit einem Prototyp von Teslas Cybertruck auftauchte, konzentrierten sich viele Menschen auf den einzigen großen Scheibenwischer des Lastwagens – und auf den großen Teil der Windschutzscheibe auf der Beifahrerseite, der nach seiner Verwendung offenbar schmutzig geblieben war.

Jetzt hat ein YouTuber Drohnenaufnahmen des Elektro-Lkw und seines Scheibenwischers in Aktion gemacht und uns so aus der Vogelperspektive gezeigt, wie er in einem Endprodukt funktionieren könnte.

Das am Donnerstag von Brad Sloan auf YouTube gepostete Video zeigte Drohnenaufnahmen des Cybertrucks und seines Scheibenwischers sowie etwas, das wie ein Angestellter aussieht, der eine Sprühflasche in der Hand hält.

Im März zeigte ein auf Twitter veröffentlichtes Foto von Tesla-Designchef Franz von Holzhausen ihn vor einem Prototyp des Cybertrucks stehen. Hinter ihm schien der Scheibenwischer des Lastwagens nicht in der Lage zu sein, einen guten Teil der Scheibe freizumachen.

Letztes Jahr zeigte ein durchgesickertes Video des Cybertrucks ein frühes Modell des großen Scheibenwischers – ein Designelement, das hinzugefügt wurde, um den US-amerikanischen Verkehrssicherheitsvorschriften zu entsprechen.

Elon Musk hat zuvor getwittert, dass er Bedenken hinsichtlich der großen Windschutzscheibe und des Scheibenwischerdesigns des Cybertrucks habe.

„Der Scheibenwischer macht mir am meisten Sorgen“, twitterte Elon Musk im Dezember 2021. „Ein ausfahrbarer Scheibenwischer, der im vorderen Kofferraum verstaut werden kann, wäre ideal, aber komplex.“

Das Cybertruck-Fahrzeug befindet sich noch in der Entwicklung, was bedeutet, dass das im Video gezeigte Modell und der Scheibenwischer möglicherweise nicht im Endprodukt implementiert sind. Ein Veröffentlichungstermin für das Fahrzeug wurde ebenfalls dreimal verschoben, wie Insider zuvor berichtete. Aufgrund von Designänderungen wurde der Veröffentlichungstermin für den Lkw auf Anfang 2023 verschoben, berichtete Reuters.